Besuch im Garten. Drei Enten machen Pause

von

Ein paar Enten hatten sich entschlossen unseren Garten als Rastplatz zu nutzen. Gut dass die Vogeltränke voll war, denn das wusste das ungewöhnliche Besucher-Trio zu schätzen. Ein unerwarteter aber angenehmer Besuch in unserem Garten.

Enten zu Besuch im Garten an der Vogeltränke

Watschelnd kamen eines Tages drei Enten ums Häusereck. Schnatternd überquerten Sie die Wiese und steuerten schnurstracks auf die Vogeltränke zu. Ein schöner Gedanke das der Garten auf die drei so einladend war, hier Rast zu machen.

Aber nicht nur romantisch kann man es wahrnehmen, wenn Enten den Garten aufsuchen, es ist auch ungemein nützlich. Denn Enten fressen nicht nur trocken Brot im Park, sondern auch gerne die ungeliebten Nacktschnecken, die sich so gerne über Salat und Gemüse hermachen.

Enten zu Besuch im Garten

Wie der Tross dann so über die Wiese zieht und sich entspannt, hier und da, einen Snack gönnt, sieht echt zum Schießen aus (natürlich nicht wörtlich). Jedenfalls haben sich die Enten dann einige Stunden im Garten ausgeruht. Dann sind sie weitergeflogen. Woher sie kamen und wohin sie wollten werden wir leider nie erfahren.

Teilen macht Freu(n)de

Zurück

Ähnliche Artikel